Bierausschank beim zauberhaftem Sommerfest

In Bamberg mittlerweile zur Institution geworden, fand Ende Juli wieder des Straßenfestival „Bamberg zaubert“ statt. Wie auch letztes Jahr halfen wir wieder im Innenhof des Schloss Geyerswörth beim Bierausschank mit. An zwei Abenden kamen wir mit 3er Teams und lösten die Rotarier ab. Natürlich ist so eine Schicht am Bierstand in einer Sommernacht dem allgemeinen Bierdurst geschuldet oft stressig, aber wir hatten einen Heidenspaß an der Sache und wissen, dass die Arbeit mit den richtige Leuten tausendfach einfacher von der Hand geht. Apropos tausendfach – der komplette Erlös des zauberhaften Sommerfestes im Schloss Geyerswörth ging an Stiftungen und Vereine, wie dem Kinderhospiz und dem Psychomotorikverein in Bamberg. Wir sind froh und unglaublich stolz bei so einer Aktion mitarbeiten zu dürfen und werden nächstes Jahr keine Sekunde zögern, wieder dabei zu sein. Vielen Dank an die Organisatoren, die Spender und die vielen anderen ehrenamtlichen Helfer, die es möglich machen, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein. 

Helfen bei der Tafel

Am Samstag, den 13. Juli haben sich einige unsere Mitglieder bei der Tafel in Bamberg eingefunden, um bei der Essensausgabe mitzuhelfen. Zusammen mit den Rotary Clubs in Bamberg haben wir schön öfters für die Tafel Spenden gesammelt und waren bei einer Führung im Vorhinein begeistert, was ein so kleines Team auf die Beine stellen kann. Da war es nur logisch, dass wir auch einmal mithelfen. Und so kam es, dass um Punkt 9:00 Uhr alle auf der Matte standen – ganz gemäß der Rotaract-Säule „Helfen“. Wir sind uns einig, dieses Projekt längerfristig zu verfolgen und freuen uns schon auf den nächsten Samstag! Vielen Dank an dieser Stelle auch an alle ehrenamtlicher Helfer bei der Tafel, die sich jeden Samstag aufs Neue kümmern. 

Ämterübergabe und Sommerfest

Am 25. Juni fanden wir uns bei sonnigem Wetter auf der Terrasse des Wohnheims in der Coburger Straße zusammen. Bei Wein, Bier, Salaten und der Kunst unserer Grillmeister ließen wir das rotaractische Jahr ausklingen und verbrachten einen lauen Sommerabend zusammen. Mit unserem neu gewählten Vorstand geht es auf in die nächsten Sozialaktionen, Vorträge, Charterfeiern und DIStriktKOnferenzen! Wir sind auf jeden Fall voller Freude und Motivation dabei!

Blutspende-Aktion mit den Leos

Pünktlich zum Start ins neue Semester sind wir mit dem Leo Club wieder für Euch da. Diesmal haben wir gemeinsam die alt bekannte Blutspende an der Universität Feldkirchenstraße organisiert. Danke an alle, die sich getraut und gespendet haben!

Zu Besuch bei der Tafel

Wir waren zu Besuch bei der Bamberger Tafel.

Michaela Revelant, die die Bamberger Tafel gemeinsam mit ihrem Mann Wilhelm Dorsch 1992 gegründet hat, hat uns dabei eine sehr interessante Führung gegeben. So leisten 33 Helfer des Vinzenzvereins ehrenamtlich über 7000 Arbeitsstunden, damit pro Woche etwa 70 Bedürftige und deren Angehörige nicht hungern müssen. 

Ostereier-Aktion 2019

Wie jedes Jahr haben wir auch dieses Jahr dem Ostermann ausgeholfen und für den guten Zweck Geld gesammelt – diesmal für die Lebenshilfe Bamberg e.V.

Auch 2019 war der rotarische Osterbrunnen am „Gabelmoo“im Herzen Bambergs wieder ein voller Erfolg: Rund 3.500 Ostereier wurden verkauft und knapp 3.700 € kamen damit zusammen, mit denen hilfsbedürftige Menschen in der Region unterstützt werden können. Der rotarische Osterbrunnen ist inzwischen längst eine Institution in der Weltkulturerbestadt geworden: Er wird von den Bambergerinnen und Bambergern (sowie vielen Gästen!) sehr gut angenommen und ist ein beliebtes Foto-Motiv geworden. Danke auch an den Rotary Club Bamberg – Schloss Geyerswörth für die tatkräftige Unterstützung!

Unterstützung vom Rotary Club – Schloss Geyerswörth

Die Lebenshilfe Bamberg begleitet, fördert und betreut in 19 Einrichtungen und Diensten über 900 behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Primär sind es jedoch geistige Behinderungen oder psychische Erkrankungen, oft auch Mehrfachbehinderungen. Mithilfe des Ostereier-Aktion konnten knapp 4.000 Eier verkauft und 5.000 Euro gesammelt werden – das Geld kommt der Lebenshilfe Bamberg zu Gute.

Zu Besuch in Thurnau

Zum Geburtstag einer unserer Mitglieder, Janine, waren wir für ein Wochenende auf Entdeckungstour im schönen Thurnau. Das schöne Städtchen liegt im oberfränkischen Landkreis Kulmbach am nördlichen Rand der Fränkischen Schweiz und bietet mit dem historischen Ortskern, den das Schloss Thurnau mit dem Brückengang zur St. Laurentius Kirche dominiert, ein beliebtes Ziel für Ausflüge.

Nach einer gelungenen Party am Samstag haben wir am Sonntag einen kleinen Ostermarkt besucht. Danke für die Einladung und das tolle Wochenende, liebe Janine!

DeuKo 2019

Wir blicken voller Sehnsucht und Freude auf das letzte Wochenende zurück. Sechs Mitglieder unseres Clubs waren auf der Deutschland-Konferenz in München. Mit über 1300 Rotaractern haben wir diskutiert, gelernt, geholfen und gefeiert.

Vor Ort fand zudem eine Sozialaktion zugunsten @riseagainsthunger statt. Gemeinsam konnten wir hier 30024 Essenpakete packen! Ein großer Danke geht an das Orga-Team der @deuko2019. Es war ein unvergessliches Wochenende.

Mit viel Engagement und Inspiration starten wir in die kommenden Wochen!

Das Perfekte Dinner

Wir waren zu Besuch bei unserem Honorar-Mitglied Herrn Prof. Goldmann! Neben der Projektarbeit, ist es für uns von großer Bedeutung auch in unserer Freizeit ab und an gemeinsam Zeit zu verbringen.